221108 Holypoly Thumbnail Jobs 2 Gelb

Compliance Management

Willst du dein Rechtswissen in den Dienst einer nachhaltigen Entwicklung stellen und hast du Bock auf mehr Verantwortung und vielseitige Aufgaben? Dann ist die Rolle Compliance Manger bei HolyPoly genau richtig für dich!
Uhr
PENSUM 80-100%
Location
DRESDEN, DEUTSCHLAND
Welt
5 TAGE HOMEOFFICE MÖGLICH

Liebst du es, den juristischen Dschungel zu durchsteigen, um wichtige Dinge in die Umsetzung zu bringen? Gräbst du dich gern in die Details von Gesetzen, Verordnungen, Rechtssprechung etc. hinein, um sie in ihren Nuancen zu verstehen und daraus Möglichkeitsräume abzuleiten? Bist du jemand, der oder die gern den ganzen Kontext eines geplanten Vorhabens versteht, um eigenständig die elegantesten rechtlichen Lösungen zu finden? Dann ist die Rolle Compliance Manger bei HolyPoly genau richtig für dich!

Deine Challenge als Compliance Manager ist es, clever, schnell und fundiert Rechtssicherheit für die Projekte von HolyPoly herzustellen. Du bist Teil der multiprofessionellen Projektteams (5-20 Personen) und trägst einen entscheidenden Teil zum Gelingen von Kunststoffkreisläufen bei. Das heißt, du brauchst ein Mindset des Möglichmachens bei gleichzeitiger Grundskepsis, um Risiken zu minimieren. Inhaltlich geht es vorrangig um Abfallrecht, Umweltrecht und Produktrecht, aber teilweise auch um ganz andere Bereiche wie Datenschutz, Patentrecht oder Transportrecht. Es ist uns wichtig, dass du strategisch agierst, immer genau hinschaust und dich im Team sowie gegenüber externen Dritten mit deiner Perspektive durchsetzen kannst.

Das ist dein Job als Compliance Manager

  • Verstehen & Einordnen: Vieles von dem, was wir machen, wird normalerweise so nicht gemacht. Um Rechtssicherheit herzustellen, musst du also zunächst überhaupt erst einmal gründlich verstehen, was die Ziele und der angedachte Prozess sind, was als Rechtsobjekt zu sehen ist und definieren, welches Recht zur Anwendung kommt / relevant sein könnte.
  • Recherche, Recherche, Recherche: Eine der Hauptaufgaben der Compliance Managerin ist die Recherche, d.h. das durchforsten, umgraben und wälzen von Rechtstexten, Genehmigungsverfahren und Beispielfällen. Dazu gehören u.a. die jeweiligen Äquivalente von KrWG, REACH, RoHS, WEEE, CLP, DSGVO genauso wie Kommentare, Handlungsanweisungen, Rechtssprechung, Studien, Sicherheitsdatenblätter oder Beschreibungen von technischen Verfahren/Prozessen. Dabei ist es entscheidend die regulatorische Landschaft immer genau im Blick zu haben.
  • Konzept und Strategie: Bist du inhaltlich firm, entwickelst du das jeweils passgenaue Compliance Konzept und legst die Strategie fest, wie die Rechtssicherheit gewährleistet / hergestellt werden kann. Das kann zum Beispiel die Auslegung der Rechtsgrundlage, die Wahl der Partner oder die Maßnahmen zur Dokumentation bestimmter Prozesse sein. Die besondere Kunst besteht darin, die möglichst einfache und schlanke Form der Umsetzung zu finden, ohne wesentliche Aspekte des Projektes zu verunmöglichen.
  • Stakeholdermanagment: Die Strategie zur Herstellung der Compliance lässt du ggfs. von anderen Experten feedbacken, sprichst die Umsetzungsmöglichkeiten mit den anderen Fachleuten im Projektteam durch und stellst es den Stakeholdern vor (Rechtsabteilung, Compliance Manager oder Qualitätsmanagement auf Kundenseite, Behörden und externe Jurist:innen, Umsetzungspartner etc.).
  • Druchführung und Kontrolle: Du planst und steuerst die einzelnen Maßnahmen zur Herstellung der Compliance und prüfst ihre Einhaltung bei HolyPoly in internen Audits, bei externen Partnern durch das Einfordern entsprechender Dokumentation. Die meisten Projekte erstrecken sich über mehrere Jahre, sodass du dich auch um die kontinuierliche Weiterentwicklung und Optimierung kümmerst.
  • Labels und  Standards (optional):  Unsere Kunden gehen gerne einen Schritt weiter, als nur bis zur Rechtskonformität. Viele möchten nicht nur den rechtlichen Anforderungen genügen, sondern setzen sich eigene, freiwillige Standards und lassen sich diese durch externe Labels zertifizieren. Wenn du alle Punkte oben abdecken kannst, hast du alle Skills, die es braucht, um unseren Kunden auch durch diesen Prozess zu begleiten. D.h. du recherchierst die in Frage kommenden Labels, entwirfst die notwendigen Prozesse, führst durch die Umsetzung und sprichst alles mit den relevanten Stakeholdern ab.
  • Datenschutzbeauftragten (optional): Wenn du im Bereich Datenschutz schon eine expertise mitbringst wirst du die Datenschutzbeauftragte und überprüfst die Geschäftsprozesse auf DSGVO Relevanz und leitest ggf. Maßnahmen ein.
  • Ownership & Leadership: Über all deine Tätigkeiten hinweg erwarten wir ein besonders hohes Maß an aktiver Verantwortung für das jeweilige Vorhaben. Damit meinen wir, dass du mehr bist, als Expert:in und Dienstleister:in für den juristischen Kontext. Stattdessen solltest du ein sehr tiefes, eigenes Verständnis dafür aufbauen, was HolyPoly im Projekt vorhat, sodass du selbst gestaltungsfähig wirst und die Lösungssuche aktiv vorantreiben kannst. Du bist also genauso wie die Ingenieur:innen, Designer:innen und Betriebswirt:innen ein wichtiger Kopf im Team der Möglichmacher:innen.

 

Was Dich für den Job auszeichnet

  • 2 Jahre Berufserfahrung als Compliance Manager oder vergleichbare Stellen in einem Unternehmen
  • Erfahrung mit Umwelt- & Abfallrecht
  • Sprache: Deutsch Amtsdeutsch ;), Englisch Verhandlungssicher
  • Bereitschaft: einmal im Quartal nach Dresden zu kommen
  • Impact Mindset: du willst in der entscheidenden Dekade einen relevanten Beitrag zum Klimaschutz leisten

 

Nice to Have

  • Dipl Ing. im Kunststoffbereich mit Vertiefung in Umweltrecht oder vergleichbare Studiengänge
  • Berufserfahrung in der Abfall-/Recyclingindustrie
  • Erfahrung mit KrWG, REACH, RoHS, WEEE, CLP
  • Du hast Lust auf die Herausforderungen in einem Start-Up (wenig standardisierte Prozesse, viel Veränderung, hohe Wachstumsraten)
  • Du hast Lust auf NewWork, d.h. arbeiten in verschiedenen/vielseitigen und sich verändernden Rollen, mit Kompetenzbasierten Hierarchien, offene Fehler- & Feedback-Kultur

 

Das bietet Dir diese Position

Weitere Benefits

Flugzeug

Remote-Arbeit möglich

Laptop

Laptop (Mac oder Windows)

Arbeitszeit

Flexible Arbeitszeiten

Johanna Holy Poly 4723

Challenge accepted?

Dann melde dich direkt bei Johanna. Ein Satz zu dir, kurzer Lebenslauf und Link zum Onlineprofil (wenn vorhanden) sind dafür schon genug.

In Kontakt kommen

Lass uns reden!

Ganz gleich, wie zahlreich und groß die Herausforderungen auch sind – bei HolyPoly beginnt jedes noch so große Vorhaben mit einem guten Gespräch.