221108 Holypoly Thumbnail Jobs 2 Rosa Grün

Compliance Manager & General Counsel / Unternehmensjurist (w/m/d)

Deine Challenge: Rechtssicherheit herstellen in Fällen, die es vorher so noch nicht gegeben hat. Und das in immer wieder anderen Ländern (EMEA), in immer wieder anderen Sprachen, in immer wieder anderen Rechtsbereichen (Abfallrecht, Umweltrecht, Produktsicherheit) und für immer wieder andere Abfall- und Produktgruppen.

Du möchtest mit Deiner Arbeit einen positiven Impact schaffen und die gerade entstehenden Regeln der Kreislaufwirtschaft mitschreiben? Du wünschst Dir vielseitigere Aufgaben mit mehr Verantwortung als nur Verträge und Vorschriften durchzuackern? Dann bist Du bei HolyPoly genau richtig!

Das ist dein Job als Head of Operations

  • Unternehmensjurist:in - Du prüfst, erstellst und verhandelst alle Verträge: Du erstellst und prüfst Rahmenverträge mit Kunden, Beteiligungsverträge mit Investor:innen, Arbeitsverträge und NDAs und briefst das Team in der Benutzung.
  • Compliance Service - Du schaffst Rechtssicherheit für die Kunden: Du recherchierst immer wieder neu rechtliche Bedingungen (Abfallrücknahme und -behandlung in verschiedenen EU Ländern, Anforderungen Produktsicherheit in verschiedenen Produktgruppen), stellst entsprechende, Compliance-Prozesse auf, beantragst Genehmigungen oder entwickelst alternative Lösungen für die Kunden.
  • Compliancemanager - Du ownst Compliance von HolyPoly allgemein: Du überprüfst die Geschäftsprozesse von HolyPoly auf ihre Rechtskonformität, erwägst Maßnahmen zum Arbeitsschutz und Datenschutz, briefst das Team, beantragst allgemeine Genehmigungen oder suchst und managst nötige Versicherungen.
  • Risiko Consultant & Manager - Du hast alle Risiken im Blick und in der Hand: Du entwirfst das Risikocontrolling, entwickelst Strategien der Risikominimierung und sorgst für die Umsetzung der Maßnahmen.
  • (Optional) Normenhacker:in - Du findest neue Wege für die Kreislaufwirtschaft: Du durchleuchtest und überprüfst die rechtlichen Vorgaben und Normen rund um Produktsicherheit und Abfallrecht, findest sichere Hacks (#SchweizerKäseModell) und schreibst die Regeln des Machbaren in der Kreislaufwirtschaft von Kunststoffen neu.

Was Dich für den Job auszeichnet

  • Du bringst eine Ausbildung als LL.B. Bachelor of Law, Erstes Staatsexamen in Jura oder einen vergleichbare Studiengänge
  • Du bringst erste Berufserfahrung in einem Unternehmen
  • Erfahrung mit Umwelt- & Abfallrecht
  • Erfahrung im Compliance Management
  • Bereitschaft einmal im Quartal nach Dresden zu kommen
  • Impact ist Dir wichtig und du bevorzugst eine offene Gehaltskultur
  • Deutsch: Muttersprache
  • Englisch: C1 – Fachkundige Sprachkenntnisse

Nice to Have

  • Du bringst eine Aus oder Weiterbildung in der Vertiefung in Wirtschaftsrecht, Management oder Umweltrecht
  • Berufserfahrung in der Abfall-/Recyclingindustrie
  • Erfahrung mit KrWG, REACH, RoHS, WEEE, CLP
  • Weitere europäische Sprachen
  • Du hast Lust auf die Herausforderungen in einem Start-up (niedrige Standardisierung der Prozesse)
  • Du hast Lust auf New Work, d.h. arbeiten in verschiedenen/vielseitigen und sich verändernden Rollen, mit Kompetenz-basierten Hierarchien, offener Kommunikation, vertrauensbasierter Zusammenarbeit auf Augenhöhe

Das bietet Dir diese Position

  • Hybrid: bis zu 100% Remotemögichkeit
  • New Pay: Gehalt nach Bedarf & Abstimmung im Team
  • Impact: Beitrag zum Klimaschutz durch das Schaffen neuer Lösungen, 
    wo vorher alle sagten: „geht nicht“

Weitere Benefits

Flugzeug

Remote-Arbeit möglich

Laptop

Laptop (Mac oder Windows)

Arbeitszeit

Flexible Arbeitszeiten

Johanna Holy Poly 4723

Challenge accepted?

Dann melde dich direkt bei Johanna. Ein Satz zu dir, kurzer Lebenslauf und Link zum Onlineprofil (wenn vorhanden) sind dafür schon genug.

Get in Touch

Let's talk!

Ganz gleich, wie zahlreich und groß die Herausforderungen auch sind – bei HolyPoly beginnt jedes noch so große Vorhaben mit einem guten Gespräch.